2018 journalismus auf der couchJournalismus auf der Couch – drei Journalisten, drei Karrieren.
Journalismus war mal ein Traumberuf. Doch die letzten Jahre waren brutal. Die Arbeitsbedingungen, der Ruf und die Stimmung haben gelitten.

Am 15. Mai 2018 diskutierten wir mit unseren Gästen Rafaela Roth, (Reporterin Tages-Anzeiger, früher Watson),  Aline Wanner (Autorin Zeit Schweiz, früher Schweiz am Sonntag) und Peter Hossli (freier Journalist, früher Chef-Autor der Blick-Gruppe) folgende Fragen:

  • Haben wir Journalisten es verbockt?
  • Macht der Job noch Spass? 
  • Warum machen wir es trotz allem?

Columni Facebook und iam blog